Rechtsanwaltskanzlei Jan Allendorf - Logo
24h Notruf für Hilfe im Bereich Strafrecht 0157 . 72 16 11 23

Downloads - Rechtsanwaltskanzlei Jan Allendorf

Die Kosten für ein Verfahren, gleich ob zivilrechtlich oder strafrechtlich, errechnen sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Gemäß § 2 Abs. 2 RVG bestimmt sich die Höhe der gesetzlichen Anwaltsvergütung nach dem Vergütungsverzeichnis der Anlage 1 zu RVG (VV RVG).

Dort sind die einzelnen gesetzlichen Gebührentatbestände und die Höhe der entsprechenden Vergütung aufgeführt. In zivilrechtlichen Verfahren ist die Höhe des Vergütungsanspruches abhängig vom sog. Streitwert (vgl. Anlage 2 zu RVG). 

In Einzelfällen kann auch eine Honorarvereinbarung getroffen  erden. Sie werden im Vorfeld natürlich über alle Kosten informiert, sodass keine überraschenden Kosten auf Sie zukommen. Nachfolgend können Sie sich Vollmachtsvordrucke herunterladen, ausdrucken und bereits ausgefüllt zum Termin mitbringen.

Zum Öffnen der Vordrucke benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader oder ein vergleichbares PDF-Reader-Programm.